Montag, 15. Oktober 2007

Tag vier

Mutter hat die Untersuchung hinter sich und ist wieder niedergeschlagen. Sie sagt ständig, es sehe schlecht aus. Dabei sagt ihr das keiner. Es ist wie ein Mantra. Ein Katastrophenmantra. Ihr Katastrophenmantra. Ich versuche sie aufzurichten so gut es geht, Vater gibt sich auch alle Mühe.

Nun ist dieser Tag geschafft. Jetzt ist erstmal ein paar Tage Ruhe, am kommenden Montag wird die weitere Vorgehensweise besprochen.

Es belastet uns alle sehr.

Keine Kommentare: