Donnerstag, 22. November 2007

Tag zweiundvierzig

Mutter sagte heute, sie sei endlich psychisch besser drauf. Endlich. Als habe man sie aus einem Loch befreit. Vieles da in der Reha gefalle ihr nicht, aber sie müsse es ja mitmachen, sonst kriege die Krankenkasse Bescheid und abbrechen könne sie das auch nicht und irgendwie sei das alles nix für sie aber es gehe ihr trotzdem besser.

Sogar das Essen schmeckt.

Keine Kommentare: