Freitag, 28. Dezember 2007

Tag achtundsiebzig

Mutter ist immer noch so schlapp. Nach jeder kleinsten Arbeit muss sie sich hinlegen und dann schläft sie tief und fest. Auf der einen Seite ist sie froh darüber und auf der anderen Seite deprimiert es sie auch weil sie nicht mehr selber alleine zurecht kommen kann. Auch der Schwindel ist zwischendurch immer mal wieder da. Das seien die Nebenwirkungen von der letzten Chemo und die nächste Behandlung ist auch nicht mehr so lange hin. Hoffentlich wird das nicht schlimmer. Wir hoffen mit Mutter.

Keine Kommentare: