Mittwoch, 23. Januar 2008

Tag einhundertvier

Heute war Mutters 4. Chemo. Sie hat ein spezielles Mittel bekommen, damit die Nebenwirkungen nicht so schlimm werden. Sie ist sehr zuversichtlich und unendlich glücklich, ihre Enkeltöchter da zu haben. Sie fühlt sich sogar sehr wohl, alle Blutwerte sind gut und sie hat selbst noch die Engerie zu kochen. Glücksgefühle verleihen bekanntlich so etwas wie Flügel. Wir gönnen es ihr von ganzem Herzen.

Keine Kommentare: