Sonntag, 13. Januar 2008

Tag vierundneunzig

Mutter ist mit sich zufrieden, sie hat keine Schmerzen, ist guter Dinge und guckt Biathlon, das gefällt ihr doch so gut. Drei Chemos hat sie noch vor sich, daran muss sie immer wieder denken. Und an die Nebenwirkungen, die so schrecklich sind. Aber sie hörte sich richtig gut an, aufgeräumt. Nur dass sie so schlapp ist, das macht ihr zu schaffen. Aber so ist es nun mal. Sie kämpft gegen eine schwere Krankheit an. Da soll sie wohl schlapp sein.

Keine Kommentare: