Montag, 11. Februar 2008

Tag einhundertdreiundzwanzig

Heute Morgen ging es Mutter noch immer nicht gut, aber das legte sich gegen Mittag und am Nachmittag war sie sogar mit Vater und den Hunden in der Heide spazieren.

Es ist alles mehr oder weniger ein Auf und Ab. Mutter kämpft tapfer. Mittwoch geht es weiter.

Keine Kommentare: