Sonntag, 10. Februar 2008

Tag einhundertzweiundzwanzig

Heute geht es wieder schlechter, Mutter ist traurig, gestern war sie doch so gut drauf und nun das. Es ist ein ständiges auf und ab. Sie fühlt sich durcheinander, kriegt schlecht Luft, ist ständig müde. Und nun noch die nächste Chemo. Aber Mutter will es schaffen.

Keine Kommentare: