Freitag, 28. März 2008

Tag einhundertneunundsechzig

In kleinen Schritten geht es Mutter besser. Diese elendige Zeit der Chemo ist endlich vorbei. Jetzt gilt es noch die Bestrahlung auszuhalten, sie hat natürlich Furcht, aber so schlimm wie die Chemo, das hat man ihr schon gesagt, wird es auf keinen Fall. Es ist ihr wirklich sehr oft sehr elendig gegangen, doch jetzt kann sie sich erstmal ein paar Tage erholen. Sie hat es sich so vedient!!

Keine Kommentare: