Samstag, 15. März 2008

Tag einhundertsechsundfünfzig

Mutter geht es soweit ganz gut, bis auf die Knochenschmerzen. Das ist ja jedesmal so, die Chemo greift das Knochenmark an, was sie ja auch soll, was aber eben auch diese entsetzlichen Schmernzen verursacht. Einfache Schmerztabletten helfen ihr aber ein wenig.

Wenn das überstanden ist, dann ist die erste Etappe geschafft. Dann kommen die Untersuchungen und wir hoffen alle das Beste!!

Keine Kommentare: