Montag, 31. März 2008

Tag einhundertzweiundsiebzig

Heute ging es Mutter leider nicht so gut, aber sie ist trotzdem guten Mutes. Sie hat sich übergeben müssen und ihr war auch etwas schwindelig. Letzte Nacht konnte sie nicht so gut schlafen wie gewöhnlich, aber sie war dennoch ziemlich lange auf heute. Ihr Rücken schmerzt weiterhin sehr und Appetit hat sie ebenfalls kaum. Jetzt will sie früh ins Bett und Krimi gucken, hoffentlich läuft auch einer. Wir wünschen ihr eine erholsame Ruhe.

Keine Kommentare: