Freitag, 4. April 2008

Tag einhundertsechsundsiebzig

Mutter geht es immer noch recht gut, wenn ihr auch oft noch schwindelig ist, aber ihr Geist ist wieder klar. Sie ist so froh, diese Chemotherapie überstanden zu haben und fürchtet sich doch vor der Bestrahlung. Es ist eben ein langer und ein harter Weg.

Keine Kommentare: