Montag, 28. April 2008

Tag zweihundert

Heute hat wieder eine neue Bestrahlungswoche angefangen. Die einstündige Fahrt zur Klinik nach Stendhal ist jedesmal wie ein kleiner Ausflug. Die Umgebung ist malerisch schön und so kommt Mutter wenigstens etwas vor die Tür. Zu Hause ist sie ja leider sehr isoliert.

Die Strahlentherapie ist aber zum Glück gut auszuhalten, auch wenn es immer ein wenig spührbarer wird. Dafür dauert sie jeddoch nur wenige Minuten, dann kann Mutter schon wieder nach Hause fahren. Mutter ist froh, dass es so gut klappt.

Keine Kommentare: