Montag, 19. Mai 2008

Tag zweihunderteinundzwanzig

Die Bestrahlung der Lymphbahnen wurde ausgesetzt, weil die Haut doch zu sehr angegriffen ist. Jetzt wird die OP-Narbe bestrahlt, doch am Freitag ist erstmal Schluss mit allem, dann kommen die Untersuchungen. Es ist wirklich ein beschwerlicher Weg. Aber Mutter hält tapfer durch!

Keine Kommentare: