Montag, 5. Mai 2008

Tag zweihundertsieben

Mutter ist sehr mit sich zufrieden. Sie war bei der Ärztin und diese habe ihr gesagt, dass sie die Krankheit besiegen könne. Zwar müsse sie in regelmäßigen recht kurzen Abständen immer wieder untersucht werden, aber sie könne die Krankheit überstehen.

Das hat sie sehr froh gemacht. Nun ist sie zuversichtlich und fühlt sich recht wohl.

Keine Kommentare: