Freitag, 2. Mai 2008

Tag zweihundertvier

Mutter geht es immer noch gut, sie genießt ihre Krimis und dass sie wieder ein wenig im Haushalt machen kann. Wir hoffen, dass es so bleibt.

Keine Kommentare: