Samstag, 14. Juni 2008

Tag zweihunderrtsiebenundvierzig

Heute war Mutter einkaufen und es ging auch alles gut, doch als sie nach Hause kam, musste sie sich sofort legen und es ging ihr gar nicht gut. Jetzt schläft sie erst mal eine Weile und dann geht es ihr hoffentlich besser.

Keine Kommentare: