Donnerstag, 12. Juni 2008

Tag zweihundertvierundvierzig

Mutter ist immer noch mit sich ganz zufrieden, bis auf diese Rückenschmerzen, aber die sind wohl "normal", d.h. eine Nebenwirkung ihrer Tabletten, die sie noch nehmen muss, um auch die letzten befallenen Lymphe abzutöten.

Und sie erfreut sich immer wieder an ihrem schönen Garten, den Vater für sie nach ihren Wünschen gestaltet, denn ausdauernd Arbeiten, daran ist noch nicht zu denken. Dafür näht sie alle ihre Sachen enger. Sitzen und nähen, das geht gut. Und dabei Krimi gucken ;-)

Keine Kommentare: