Donnerstag, 3. Juli 2008

Tag zweihundertsechsundsechzig

Mutter geht es nach wie vor gut, sie ist sehr mit sich zufrieden. Dass sie das alles so überstehen würde, das hat sie zuerst gar nicht glauben wollen. Vergessen sind die schlimmen Nebenwirkungen der Chemo, heute geht es ihr im Vergleich dazu richtig blendend.

Keine Kommentare: