Donnerstag, 31. Juli 2008

Tag zweihundertvierundneunzig

Mutter hat keine Knochenschmerzen, das ist wunderbar. Nun kann sie ihre Enkel noch mehr genießen. Und das Wetter ist ebenso wunderbar. Sie kann ihren Garten genießen und einen fast normalen Alltag leben. Das gelingt ihr immer besser und sie kommt mit der Krankheit gut zurecht.

Keine Kommentare: