Freitag, 5. Dezember 2008

Alles in Ordnung!!

Mutter war zur Untersuchung, man hat sie auseinander genommen und wieder zusammen gesetzt und es ist alles in Ordnung. Sie ist so froh, richtig erleichtert!! Und wir alle auch. Jetzt geht es also weiter auf diesem Weg. Vorerst ist nichts zu tun. Einfach nur leben.

Kommentare:

tanja hat gesagt…

gibt es ein schöneres geschenz zur weihnachtszeit?! wir freuen uns mit euch. liebe grüße an deine mutter

Eliane Zimmermann hat gesagt…

ich habe dieses bewegende tagebuch erst eben entdeckt, das finde ich sehr mutig, danke! ich habe kürzlich ein kapitel über aplliativpflege mit ätherischen Ölen geschrieben, habe mich auch sonst schon viel mit dem thema beschäftigt (müssen). schade dass ich deiner mutter icht mit dem wirklich super gut helfenden anti-strahlenschäden-öl helfen konnte, weil DIESE schmerzen und im schlimmsten falle Infektionen müssen nicht mehr sein. Eine ganz liebe kollegin hat die Rezeptur entwickeltz und erprobt, u.a. an der uniklinik bonn bei bestrahlten kindern. die wirkung ist auch in einer wiss. studie belegt. Das rezept der kollegin steht auf meiner website bei http://www.aromapraxis.de/page131/page131.html falls ihr es doch mal braucht, wer weiß, leider sollen ja 3 von 4 Frauen an diesem Fluch erkranken. ich bin davon überzeugt, dass der ständige deo-gebrauch eine Rolle spielt. wir kleistern zu was offen sein MUSS, wir schwitzen die gifte nicht mehr richtig aus und kippen noch nachweislich in der muttermilch ablagernde duft-giftstoffe drauf... alles gute!!!