Freitag, 23. Januar 2009

Die Quiltkönigin

Mutter hat ihr altes Hobby wiederentdeckt, sie quiltet mit sich selber um die Wette. Und wir Töchter sind die glücklichen Nutznießer ihrer mühevollen Arbeit. Aber es macht sie glücklich, in ihrem Zimmer sitzen, wenn möglich Wintersport gucken und quilten. Dann kann sie das letzte harte Jahr vergessen und sich wohl fühlen.

Mittwoch, 14. Januar 2009

Im neuen Jahr

Mutter geht es eigentlich ganz gut. Nur manchmal hat sie stechende Schmerzen im Bauch, die jedoch bald wieder verschwinden. Nicht zu vergessen die Knochenschmerzen, aber an die hat sie sich schon gewöhnt. Es geht ihr also soweit ganz gut, sie ist froh, bis hierher diese Krankheit überstanden zu haben. Alles Weiter wird sich ergeben.

Freitag, 2. Januar 2009

Frohes neues Jahr!!

Mutter wünscht Allen, die ihren Blog verfolgen, ein fohes neues Jahr und vor allem Gesundheit!! Denn das ist mit das Wichtigste, wie sie jetzt selber hat erfahren müssen.

Heute geht es ihr gut, sie ist mit sich selber sehr zufrieden. Das ist leider nicht immer so, aber sie hält tapfer durch.

Jetzt ist sie krebsfrei und wir hoffen, es bleibt so. Auch wenn sie nicht mehr viel kann, so kann sie sich dennoch zuweilen recht wohl fühlen.

Das ist mehr, als sie noch vor einem Jahr erhoffte!!