Mittwoch, 24. März 2010

es geht derzeit gut

Mutter geht es derzeit gut, wenn sie auch oft merkt, dass sie vergesslicher wird und einiges nicht mehr kann, aber sie liebt ihre Quilts und damit ist sie tagein und tagaus beschäftigt und das ist wunderschön. So entstehen schöne Quilts und ihre Töchter provitieren davon, denn sie stauben das ein oder andere schöne Stück ab :-))

Sonntag, 14. März 2010

mal besser, mal schlechter

Manchmal ist Mutter ganz klar, dann wieder nicht. Kochen kann sie nicht mehr, das hat jetzt Vater übernommen, der sein Lebtag nicht gekocht hat. Es klappt trotzdem ganz gut und es schmeckt auch. Es schmeckt sogar Mutter ;-)

Freitag, 5. März 2010

katholisch

Heute fragte Mutter Vater doch glatt, ob er katholisch sei. Sie hat es einfach vergessen. Sie vergisst immer mehr. Doch manchmal geht es ihr auch gut und sie ist ganz klar. Leider kann sie nicht mehr kochen und Vater überlegt, wie er es hinkriegt, das Altenheim dort in der Nähe hat eine tolle Küche und man kann dort Essen bestellen, vielleicht ist das je eine Möglichkeit.