Samstag, 1. Mai 2010

Mutters Quilt

Mutter arbeitet nun seit einem halben Jahr an einem Quilt, der ihr nicht mehr gelingen will. Sie muss ihn dauernd auftrennen, weil es nicht mehr stimmt, was sie da macht. Das verwirrt sie sehr, denn quilten war bisher für sie so einfach. Sie kann es nicht mehr. Sie versteht aber nicht, warum sie es nicht mehr kann.

Nächste Woche fahre ich zu ihr, Vater will mit seinen Kumpels eine Tour machen und sie kann nicht mehr alleine bleiben.

Wir machen uns schöne Tage, sie freut sich schon sehr. Und bald kommt ihre Enkelin, auch darauf freut sie sich.

Und wir freuen uns mit ihr, kann sie doch immer weniger. Leider.

Keine Kommentare: