Montag, 25. Oktober 2010

Mutter bekommt Besuch

Mutter geht es seit Tagen etwas besser. Und nun kommt noch ihre Tochter zu Besuch, was sie besonders freut. Dann kann sie Weihnachtsgeschenke einkaufen gehen, was ihr derzeit sehr am Herzen liegt. Immer wieder macht sie Listen, wem sie was schenken will, das nimmt mitunter ihren ganzen Tag ein. Aber bald hat sie Hilfe, dann wird alles leichter für sie.

Dienstag, 19. Oktober 2010

derzeit geht es

Mutter ist derzeit ganz gut drauf. Es ist immer ein auf und ab. Gestern hat sie wieder alle Krebsnachsorgeuntersuchungen erfolgreich "bestanden" und ist natürlich sehr erleichtert. Wir auch!!

Jetzt sortiert sie alte Sachen aus und füllt Kartons mit Dingen, die sie verschenken möchte. Vater hat ihr extra welche besorgt. Damit ist sie nun beschäftigt. Auch wenn man den Eindruck hat, sie fängt jeden Tag neu damit an, so tut es ihr doch offensichtlich gut.

Und erst den Beschenkten ;-))))))))

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Mutter ist oft verzweifelt

Mutter geht es im Grunde nicht schlecht, wenn da nur nicht dieses verdammte Alzheimer wäre. Manchmal ist sie gut drauf, oft aber eben nicht und diese Zeiten häufen sich. Ihr Zimmer wird immer durcheinanderer, sie kann keine Ordnung mehr halten, weil sie nicht mehr weiß, wie Ordnung geht. Darüber verzweifelt sie sehr. Dann weint sie viel und bringt noch mehr durcheinander.

Vater versucht sein bestes, aber es ist sehr schwer für ihn, für Mutter sowieso.

Alzheimer ist einfach nur furchtbar!