Dienstag, 11. Januar 2011

immer ein wenig tiefer

So, die Grippe ist überstanden, die sich diesmal ziemlich hartnäckig in der ganzen Familie hielt. Mutter geht es auf und ab, wobei das ab jedesmal ein wenig tiefer geht. Zwischendurch geht es ihr immer wieder recht gut, doch sie kann von Tag zu Tag weniger. Und ist darüber oft sehr verzweifelt.

Vater schlägt sich tapfer, er versucht sein bestes, was ihm auch nicht immer leicht fällt.

Keine Kommentare: