Samstag, 10. März 2012

Bereitschaft zu ertragen

Das ist Mutter, so, wie wir sie kannten, aktiv, lustig, immer mittendrin. Sie war diejenige, die den Haushalt aufrecht gehalten hat mit ihren Aktvitäten, die sich um alles kümmerte und dafür sorgte, dass es so war, wie es sein sollte. Davon hat der Alzheimer nicht mehr viel übrig gelassen, nun ist es Vater, der sich kümmern muss, der alles macht und für alles sorgt.

Zum Leben gehört alles, nicht nur die schönen Zeiten, wo alles wunderbar war und gut lief. Auch die schlechten Zeiten, wo nichts mehr geht und der Alltag eine Mühsal ist, die gehören auch dazu. Anselm Grün hat es so ausgedrückt, er sagte, damit das Miteinander gelingt, braucht es die Bereitschaft, den anderen in Liebe zu ertragen.

Alzheimer ist ertragen pur.
Posted by Picasa

Keine Kommentare: