Donnerstag, 15. März 2012

unerträglich

Der Tag heute mit Mutter war schon schwierig, aber der Abend ist schier unerträglich, sie weint und giftet Vater an und behauptet Dinge, wo wir uns fragen, wo hat sie das nur her. Wenn sie nicht aufräume, müsse sie ausziehen, behauptet sie mit bitterer Stimme und schreit dann ganz laut, als habe man ihr Schmerzen zugefügt. Ich will sie ins Bett bringen, sie steht davor und sagt, das sei nicht ihr Bett und schaut mich verzweifelt an.

Sie ist in einer ganz anderen Welt, wir können sie nicht mehr erreichen, jedenfalls heute Abend nicht. Nun liegt sie weinend im Bett und auch da können wir ihr nicht helfen, sie lässt sich nicht beruhigen.

Dieses Foto ist 1971 in Spanien entstanden, meine Mutter als Diva, so gab sie sich gerne und das war auch etwas, was sie verkörpern konnte. Heute ist davon nichts mehr übrig.

Wir hoffen, der morgige Tag wird besser.
Posted by Picasa

Keine Kommentare: