Mittwoch, 15. Januar 2014

Auf Wiedersehen!

Mutter wünscht allen ihren Bloglesern lebe wohl!




Wir haben uns von ihr verabschiedet.
Es war ein schwerer Gang, aber nun geht es ihr gut,
wo immer sie ist, ihr Leid hat ein Ende!

Lebe Wohl Mutter!

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Je schöner und voller die Erinnerung,desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

In Gedanken Ela und Familie